Turmwindmühle Tultewitz

Karte
Routenplaner
Turmwindmühle Tultewitz Turmwindmühle Tultewitz Turmwindmühle Tultewitz Turmwindmühle Tultewitz

Fotos: Cornelia Stoll

Die Mühle in Tultewitz ist eine konische Turmwindmühle. Sie besitzt Jalousieflügel mit offenen windgängigen Gattern sowie eine funktionstüchtige Windrose. Die Mühle wurde 1850 durch die Familie Rodenbeck erbaut. Ab dem 20. Jahrhundert diente die Tultewitzer Mühle als Lebensmittelladen und Bäckerei, bis zu ihrer Stilllegung im Jahr 1952. Danach verfiel die Mühle zur Ruine. Nach der kompletten Rekonstruktion (1994 bis 1998) durch den jetzigen Eigentümer funktioniert das Laufwerk der Mühle wieder, nur das Mahlwerk ist nicht mehr vorhanden.

Stattdessen gibt es jetzt in der Mühle drei Ebenen, die zum Wohnen auf rund 150 m² vorgerichtet sind. Im Erdgeschoss die Wohnküche, ein WC und einen Technikraum, im 1. OG das Wohnzimmer und im 2. OG das Schlafzimmer mit Bad. Die Sanitäranschlüsse sind schon vorhanden, die Aufteilung an sich noch flexibel.

Turmwindmühle Tultewitz

Das 3. OG ist nur eingeschränkt nutzbar, da dort die Technik ihren Raum braucht. Allerdings hat man hier einen kleinen windgeschützten Balkon, der einen phantastischen Ausblick bietet. Der Innenausbau der Mühle ist noch nicht abgeschlossen. Geheizt wird die Mühle derzeit mit einem historischen Kachelofen.

Die Tultewitzer Mühle steht provisionsfrei zum Verkauf. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Cornelia Stoll (Telefon: 03971-258591), www.AltesHaus.com.

-

Text hinzufügen · Merken · Seite weitersenden