Sankt-Johanniskirche in Brandenburg an der Havel

Karte
Routenplaner

Die St.-Johanniskirche ist eine Franziskanerklosterkirche aus dem 14. Jahrhundert. 1865 wurden die Klostergebäude abgebrochen. 1945 wurde die Kirche größtenteils zerstört. 1985 stürzte der bis dahin noch erhaltene gotische Dachstuhl ein. Bis heute ist die Kirchenruine erhalten und durch aufwendige Gründungsmaßnahmen stabilisiert worden.

-

Bild hinzufügen · Text hinzufügen · Merken · Seite weitersenden