Pöppelmannkirche in Lebusa

Karte
Routenplaner

Die Pöppelmannkirche in Lebusa wurde 1725-27 nach Plänen von M. D. Pöppelmann als einschiffiger Putzbau errichtet. Die barocke

Innenausstattung ist vollständig erhalten. Die Silbermannorgel stammt von 1727-29.

-

Bild hinzufügen · Text hinzufügen · Merken · Seite weitersenden