Marienkirche Stötteritz

Karte
Routenplaner
Marienkirche Stötteritz

Foto: Thomas Herles 2015

Die Marienkirche wurde 1702/03 als barocker Nachfolger einer mittelalterlichen Meßkapelle errichtet und ist zum einen das älteste erhaltene Gebäude in Stötteritz und darüber hinaus die älteste Barockkirche in Leipzig. Der Bau wird Johann Christian Senckeisen zugeschrieben. Der Kirchturm konnte durch die Verwicklung Sachsens in den Nordischen Krieg erst 1713 vollendet werden. Die einschiffige Kirche besitzt ein spätgotisches Altarbild, welches als bedeutendstes Werk Leipziger Tafelmalerei der Spätgotik gilt.

-

Text hinzufügen · Merken · Seite weitersenden