Gut Grevenburg

Karte
Routenplaner
Gut Grevenburg
Lithografie: Sammlung Duncker um 1860

Die Grevenburg ist eine Wasserburg und liegt run 1 km östlich von Sommersell. Zum Gutsgelände gehört der rund 2,5 ha große Landschaftspark mit altem Baumbestand. Das Anwesen wurde im Jahr 1536 durch die Familie Oeynhausen erbaut. Die Nachfahren erbauten später das kleine Renaissance-Herrenhaus. Ursprünglich war die Grevenburg von einer ca. 18 m breiten Gräfte umgeben, die von einem hohen und dicken Ringwall eingeschlossen war und um 1850 teilweise verfüllt wurde.

-

Text hinzufügen · Merken · Seite weitersenden