Fachwerkhaus Salzmarkt 5

Karte
Routenplaner
Fachwerkhaus Salzmarkt 5
Foto: Vera Schmidt

Das Fachwerkhaus am Salzmarkt 5 stammt aus der Mitte des 18. Jahrhunderts und wurde als Handwerkerhaus errichtet. Das Haus besitzt eine für die Region ungewöhnliche Stockwerksverzimmerung mit durchlaufender Strebenkonstruktion, auf Feldsteinsockel mit Lehmstaken- bzw. Ziegelausfachung. 1998-2001 wurde das Gebäude restauriert und beherbergt heute das Heimatmuseum.

Weitere Infornmationen unter www.salzmarkt5.de

-

Text hinzufügen · Merken · Seite weitersenden