Dorfkirche Tuchen

Karte
Routenplaner
Dorfkirche Tuchen

Fotos: P. Böge

Dorfkirche Tuchen

Innenansicht: K-P. Urban

Dorfkirche Tuchen

Die Kirche vor 1990 als Ruine und ohne Kirchenschiff.

Die Dorfkirche Tuchen wurde im 12. Jahrhundert als Feldsteinkirche erbaut. Im 30-jährigen Krieg wurde sie zerstört und 1711 als Fachwerkbau neu errichtet. 1718 erfolgte der Turmaufbau. Zu Zeiten der DDR verfiel die Kirche zunehmend, bis hin zum Einsturz des Kirchenschiffs. 1991-94 erfolgte der Wiederaufbau. Heute wird die Kirche für Konzerte, Lesungen, Ausstellungen und Trauungen genutzt. Darüber hinaus besteht eine Dauerausstellung "Von Feldstein zu Fachwerk".

Weitere Informationen: www.fachwerkkirche-tuchen.de

-

Text hinzufügen · Merken · Seite weitersenden