Bockwindmühle Luckau

Karte
Routenplaner
Bockwindmühle Luckau
Foto: Luckauer Heimatverein

Die Bockwindmühle in Luckau wurde 1850 erbaut und bis 1956 als Getreidemühle betrieben. Im Jahr 2000 wurde die Mühle vom Grundstück der Familie Liedtke im Rahmen der Landesgartenschau umgesetzt und rekonstruiert. Zur Ausstattung gehören der Schrotgang mit 130er Mühlsteinen, der Antrieb über Stockrad, Kammrad und Flügelwelle sowie die Ruten und der handbetriebene Sackaufzug.

-

Text hinzufügen · Merken · Seite weitersenden